Planung, Genehmigung, Generalplanung (LPH 1-9, GP)

Umbau Zeppelinstraße 4-8, Köln

Bauherr:

Aachener Grundvermögen GmbH

Fertigstellung:

2001

Bauweise:

Umbau und Ausbau im Bestand: Massivbauweise von 1907, WDVS-Putzfassade, Pfosten-Riegel-Fassade, Alufenster, Satteldach

Größe/Fläche:

7.670 qm BGF

Baukosten:

7.334.000 EUR netto

Besonderes:

Das aus dem Jahr 1907 stammende Gebäude wurde nach Auszug des Katasteramtes der Stadt Köln einer Generalsanierung unterzogen. Das Gebäude steht unter Denkmalschutz. Die Neugestaltung sämtlicher Allgemeinbereiche erfolgte in Abstimmung mit der Denkmalbehörde. Die Büroflächen erhielten hochwertige Büro- und Arztpraxen. Die Fassade wurde restauriert. Im Zuge der Rohbausanierung stellte sich heraus, dass Teile der alten vorhandenen Decken statisch nicht mehr tragfähig waren. Ein Großteil der Geschoßdecken musste schrittweise erneuert werden. Während der Generalsanierung erhielten die Verkaufsflächen des im Gebäude verbliebenen Traditionsmieters für Bürobedarf ebenfalls eine Komplettsanierung. Auch hier blieben während der Baumaßnahme die Läden in Betrieb.